Programm

+++ Tag der offenen Tür · Mittwoch, 21. März 2018, 15:30 – 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Vereins · Geneststraße 5, 10829 Berlin · Anmeldung +++

Donnerstag, 22.März

12:00 Uhr

Audimax, Gebäude D
Campus Treskow-Allee
HTW Berlin
 

Anmeldung

zur Mitgliederversammlung des uni-assist e.V.,
Mittagsimbiss


13:00 Uhr

Mitgliederversammlung des uni-assist e.V.

für die Delegierten der Hochschulen


15:00 Uhr

Kaffee-Empfang


15:30 Uhr

Eröffnung der 14. Nutzertagung des uni-assist e.V.

Vorstandsvorsitzende Professor Dr. Karin Luckey, Präsidentin HS Bremen
und Simone Will, Geschäftsführerin uni-assist e.V.
 


Grußwort der Gastgeberin

Prof. Dr. Birgit Müller, Vizepräsidentin für Lehre an der HTW Berlin


16:00 Uhr

Foyer Gebäude D

Keynote

Bologna digital. Hochschulzulassung in Bewegung

Peter van der Hijden, Brüssel


17:00 Uhr

Podiumsgespräch

mit:

  • Peter van der Hijden, Bildungsexperte, Brüssel
  • Oliver Janoschka, Leiter der Geschäftsstelle Hochschulforum Digitalisierung
  • Prof. Dr. Ulrike Lucke, CIO Universität Potsdam
  • Simone Will, Geschäftsführerin uni-assist e.V.

Moderation: Dr. Martin Knechtges, uni-assist e.V.


19.30 Uhr

Abendessen in der »Alten Turnhalle«

Details

Stand des Programms: 9. Februar 2018

Freitag, 23. März

8:30 Uhr

Begrüßungskaffee und Registrierung


9:30 – 11:00 Uhr

Parallele Veranstaltungen Foren »Horizonte«

Der Name der Regel: Vom Labyrinth der Hochschulkriterien zur aBISnext-Regelbibliothek

Dr. Simone Tippach-Schneider und
Nora Grass, uni-assist e.V.


Die neuen Standards in der praktischen Umsetzung

Christel Wagner, Freie Universität Berlin und
Bettina Böhme, uni-assist e.V.


Internationale Studierende und ihr Weg an die Hochschulen: im Gespräch mit dem Deutschen Studentenwerk

Isabelle Kappus, Deutsches Studentenwerk, Berlin und
Friederike Leetz, uni-assist e.V.



11:15 Uhr

Plenum


11:45 Uhr

Mittagessen


13:15 – 14:00 Uhr

Parallele Veranstaltungen Foren »Gestaltung«

Nutzertreff des DOSV

Jenny Toepel, Freie Universität Berlin,
Caren Bergs, Stiftung für Hochschulzulassung, Dortmund,
Simone Wieske und Daniel Himmelbach, uni-assist e.V.


Zentrale Themen in der Zeugnisbewertung: Neues aus der ZAB

Sabine Gomm und Heba Ledwon, ZAB, Bonn und
Frauke Dittmann, uni-assist e.V.


Bewerber auf Informationssuche - weniger Umwege zwischen Hochschule und uni-assist

Nicola Theuring-Gedik , TU München und
Katrin Lehmbecker, uni-assist e.V.


Das kostenfreie Prüfverfahren für Geflüchtete – Rückblick und Ausblick

Nora Şevbihiv Sinemillioğlu und
Effi Zikou-Iwai, Kim Noack, uni-assist e.V.

Bitte bringen Sie Ihr internetfähiges Smartphone zu diesem Forum mit.


14:15 - 15:30 Uhr

Stände und Veranstaltungen Marktplatz im Audimax

INFO Blockchain-Technologie und elektronische ID

Ulrich Ackermann, uni-assist e.V.

Vorstellung neuer Technologien und deren Nützlichkeit in der Zulassungsvorbereitung.


Info EMREX – elektronische Übertragung von Studierendenakten in der EU

Ulrich Ackermann, uni-assist e.V.

Skandinavisches Projekt zur einfachen und sicheren elektronischen Übertragung von Studienzeugnissen zwischen den Bildungseinrichtungen.


Initiative Vernetzung der Campus-Management-System-Nutzer bei uni-assist

Kathrin Fey, Universität Marburg, und Bettina Böhme, uni-assist e.V.

Info-Punkt zur Zusammenarbeit von uni-assist-Hochschulen im Gespräch mit den CMS-Anbietern.


Info Bonuspunkte in der Zulassung – das Modell der Uni Hamburg

Immanuel G. Petermeier, Universität Hamburg

Vorstellung des Bonusmodells der Universität Hamburg.


Diskussion Gerechtigkeit bei Auswahlkriterien

Immanuel G. Petermeier, Universität Hamburg

Gespräch zur Gewichtung und Auswahl von Bonus-Kriterien in der Zulassung.


Ansprechbar Aktuelles zu TestDaF, TestAS, onSET und DUO

Michael Klees, g.a.s.t. e.V., Bochum

Kurzpräsentation und Fragen zu den Angeboten der g.a.s.t.


Ansprechbar onSET und TestAS für Geflüchtete

Hannah Lepping, g.a.s.t. e.V., Bochum

Die Angebote für Geflüchtete der g.a.s.t.: Kurzpräsentationen und Fragen zum Einsatz des onSET für Geflüchtete und des TestAS für Geflüchtete


Ansprechbar Zum DOSV

Caren Bergs, Stiftung für Hochschulzulassung, Dortmund und Simone Wieske, uni-assist e.V.

Erläuterungen und Beratung zum DOS-Verfahren.


Ansprechbar ZAB zu Asien

Im Fokus stehen Indien, Pakistan und Bangladesch sowie die USA.


AnsprechBAR ZAB zu Europa

Im Fokus stehen Albanien, Ex-Jugoslawien und Großbritannien.


Ansprechbar ZAB zu Naher Osten/Afrika

Im Fokus stehen Syrien, Kamerun und amerikanische Schulen im Nahen Osten.


Info Die neue uni-assist Website

Kristin Lenz, uni-assist e.V.

Vorstellung und Evaluation der ‚neuen‘ uni-assist Website.


Diskussion Die Zulassungslücke in Zahlen

Dr. Martin Knechtges, uni-assist e.V.

Von der stetig wachsenden Zahl internationaler Bewerbungen und den Grenzen der Zulassung internationaler Studierender in Deutschland.


Diskussion Der Weg in die Hochschule für geflüchtete Frauen

Milena Dietrich, Kiron Open Higher Education und Nora Şevbihiv Sinemillioğlu, uni-assist e.V.

Genderspezifische Unterstützung Geflüchteter - längst überfällig oder völlig überschätzt?


Diskussion Neue Wege der Erweiterung der Fachbindung?

Hanna Reuther, Dipl.-Psych., MBA, Abteilungsleiterin Beratung, Betreuung und Bewertung internationaler Studierender, International Office, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Durch mehr Flexibilität Bildungsübergänge erleichtern und mehr internationale Studierende zum Studienabschluss führen – ein erster Entwurf für die Erweiterung der Fachbindung


15:30 – 16:00 Uhr

Abschlussplenum

Stand des Programms: 9. Februar 2018